Springe zum Inhalt

The Settlers Alliance Posts

[Gebäude] Jagdhütte

Der Wald und die Felder von Die Siedler sind von unterschiedlichen Arten von wilden Tieren bewohnt – Zeit, den Jäger näher vorzustellen.

Die Jagdhütte ist ein Gebäude, das eine weitere Nahrungsquelle für unsere Siedlung erschließt. Zudem kann Leder hergestellt werden, dass später, von einem anderen Gebäude, zu leichten Rüstungen verarbeitet werden kann.

Wie die meisten unserer Gebäude kann auch die Jagdhütte ausgebaut werden, was uns erlaubt, mehr Siedler auf die Jagd zu schicken.

Auf Weiher-Level jagt ein einzelner Jäger Kaninchen.

Auf Dorf-Level hilft ein weiterer Arbeiter aus und sie können nun Wildschweine jagen.

Stadt-Level ermöglicht es uns, Hirsche zu jagen. Zudem können unsere 3 Arbeiter nun Leder herstellen.

Das Fleisch der verschiedenen Tiere ermöglicht auch unterschiedliche Gerichte. Wie ihr in unserem Artikel zu den Markständen sehen konntet, wird das Fleisch von Wildtieren und das Fleisch von Farmtieren separat angeboten, was bedeutet, dass wir einen speziellen Wildstand benötigen, um die Produkte des Jägers auf dem Marktplatz anbieten zu können.

Wir können zudem einstellen, ob wir nur ältere, ausgewachsene Tiere jagen lassen wollen, um den Bestand zu sichern, oder lieber so viel Fleisch wie möglich so schnell wie möglich erhalten wollen. Das Jagen von zu vielen Tieren oder das Entfernen von Wäldern führt letztendlich dazu, dass die Tiere in einem bestimmten Gebiet aussterben, was eine Nahrungsquelle für euch entfernt.

Gleichzeitig gilt aber auch, dass wilde Tiere auch Ressourcen wie Beeren oder junge Bäume im Wald fressen, was ihre Population erhöht. Zwar bedeutet das, dass wir mehr Jagdwild haben, gleichzeitig erholt sich der Wald in diesem Gebiet allerdings langsamer und unsere Sammler finden weniger Beeren. Entsprechend müssen wir uns überlegen, wo wir in einem Gebiet den Fokus setzen.

Wildschweine können zudem zu einer Plage werden und unsere Felder plündern, wenn sie sie finden. Ein solches Festmahl erhöht ihre Population natürlich nur noch weiter.
Neben einem Pfad in einem ungesicherten Wald finden wir ab und zu kleine „Schätze“, da wütende Wildschweine unserer Träger und Arbeiter angreifen. Diese lassen entsprechend alles stehen und liegen und suchen in Panik das Weite.
Mit einem Jäger können wir wieder für Ruhe sorgen: Seine regelmäßigen Patrouillen halten die Wildschweine auf Abstand.

Das Leder, das unsere Jäger von Hirschen erhalten, kann in der Gerberei weiter verarbeitet werden: Die Lederrüstung wird von einigen unserer Soldaten benötigt.
Später können wir mit Eisen eine verbesserte Version herstellen: Die verstärkte Lederrüstung.

2 Kommentare

[Gebäude] Fischerhütte

Neben Baumaterial ist Nahrung absolut essentiell für unsere Siedlung, entsprechend sollten wir die Versorgung damit so schnell wie möglich sicherstellen. Eine Möglichkeit dafür ist der Bau der Fischerhütte.

Indem wir einen Blick auf das Wasser an der Küste oder in einem See werfen, können wir den idealen Bauplatz für die Fischerhütte anhand der immer wieder mal sichtbaren Fische schnell identifizieren. Einer unserer Arbeiter wird das Gebäude dann besetzen und in einem bestimmten Bereich der Küsten anfangen zu fischen – dieser Bereich (genannt: Fokuspunkt) kann verschoben werden.

Durch den Bau einer Stadthalle können wir den Fischer ausbauen. Lasst uns einen Blick auf die unterschiedlichen Level werfen:

Auf Weiher-Level geht nur ein Fischer seiner Arbeit nach und fischt Lachs aus dem Meer.

Auf Dorf-Level arbeiten zwei Fischer gleichzeitig und können nun zudem in Seen nach Forellen fischen, die für fortgeschrittene Rezepte benötigt werden.

Auf Stadt-Level kommt noch ein weiterer Fischer dazu und das Trio kann nun zusätzlich nach Krabben fischen.

Die unterschiedlichen Fischarten werden für unterschiedliche Gerichte benötigt, die von unseren Bewohnern in den Wohnhäusern zubereitet werden – wie wir in unserem Nahrung und Ausdauer Blog detaillierter beschrieben haben.
Genau wie beim Holzfäller können wir auch hier bestimmte Güter aktivieren oder deaktivieren, je nachdem, was wir gerade benötigen. Wenn der Fischer keine Nahrung geliefert bekommt, kann er auch seinen eigenen Fang essen – aber der Effekt davon ist längst nicht so gut, als wenn er gutes gekochtes Essen verspeist.

11 Kommentare

[TSHC] Changelog 15. Mai

Die Siedler II History Edition

  • Fehler behoben, wodurch Weltkarten Speicherstände keinen Namenseintrag hatten

Die Siedler IV History Edition

  • Option hinzugefügt, um Mehrspieler-Spiele in der Config auf privat / öffentlich zu setzen
  • Arbeitsradius von der Fischerhütte wurde angepasst
  • Fehler behoben, wodurch Mehrspieler-Spiele nicht fehlerfrei geladen werden konnten und es zum Absturz kam

Die Siedler Das Erbe der Könige History Edition

  • Steam: Fehler behoben, wodurch Mehrspieler-Spiele nicht korrekt mit dem neuen Lobby System erstellt wurden

Die Siedler Aufstieg eines Königreichs History Edition

  • Steam: Fehler behoben, wodurch Mehrspieler-Spiele nicht korrekt mit dem neuen Lobby System erstellt wurden

Die Siedler VII History Edition

  • Fehler behoben, wodurch es bei Mehrspieler-Spielen zum Desync kam wenn man den „Co-Op Modus“ aktiviert hatte
1 Kommentar

[TSHC] Mehrspieler Lobbies live

Wir freuen uns sehr, euch mitteilen zu können, dass die Die Siedler 3 bis 7 History Edition ab heute über eine Mehrspieler-Lobby verfügen, in der ihr nach öffentlichen Mehrspieler-Spielen suchen und direkt beitreten könnt.

Ein wichtiger Punkt, der seit der Veröffentlichung der History Editions erwähnt wurde, war, dass es zu kompliziert und zu zeitaufwendig ist, Spieler zu Mehrspieler-Spielen einzuladen.

Während ihr natürlich weiterhin private Spiele mit Freunden spielen könnt, zeigen die oben genannten Spiele jetzt eine Liste von offenen Mehrspieler-Spielen an, an denen ihr mit einem Klick teilnehmen können.

Wir möchten uns bei euch für euer kontinuierliches Feedback und insbesondere bei allen Spielern bedanken, die die Lobbys in den letzten Wochen getestet haben, um sicherzustellen, dass alles reibungslos läuft.

Wir wünschen euch allen erfolgreiche und aufregende Mehrspieler-Partien!

4 Kommentare

[Gebäude] Marktstände

Da wir im letzten Blog-Post die Wohnhäuser behandelt haben, lasst uns heute einen Blick auf die Marktstände werfen, an denen unsere Bewohner alle Zutaten für leckere Mahlzeiten finden können.

Es gibt mehrere verschiedene Marktstände, jeder für eine Reihe von Gütern aus einer bestimmten Kategorie, und im Gegensatz zu anderen Gebäuden können sie nicht ausgebaut werden. Jeder Marktstand ist von einem Händler bemannt, der dafür zuständig ist, den Bewohnern die Zutaten anzubieten, während Träger die Marktstände mit Gütern von den unterschiedlichen Produktionsbetrieben versorgen.

Insgesamt gibt es 6 unterschiedliche Marktstände:

Der Obststand für Beeren, Kräuter und Pilze
Der Fischstand verteilt die unterschiedlichen Fisch-Sorten
Der Wildstand ist auf Fleisch vom Jäger fokussiert
Während der Fleischstand für Fleisch von den Tier-Farmen zuständig ist
Der Backwarenstand verteilt Brot von der Bäckerei sowie Eier von der Farm
Und am Gemüsestand bekommen unsere Bewohner Mais und Gemüse von der Farm

Wir müssen nicht immer alle Marktstände in jeder Siedlung bauen, da wir in der Regel nicht alle Nahrungs-Produktionsgebäude im einem Gebiet haben.

Während Fisch eine gute Nahrungsquelle für Siedlungen am Meer oder einem See ist, setzen unsere anderen Siedlungen weiter im Landesinneren besser auf andere Zutaten und Rezepte. Das betrifft auch direkt das schon beschriebene Transportsystem, da, wie ihr euch vorstellen könnt, es am besten ist, Marktstände in der Nähe von Wohnhäusern zu bauen, um die Transportzeiten niedrig zu halten. Mehrere unterschiedliche Markstände nahe beieinander zu bauen hilft euren Bewohnern zudem, alle Zutaten an einem Ort zu besorgen – und plötzlich habt ihr belebte Marktplätze an den von euch gewählten, wichtigen Schlüsselpunkten.

27 Kommentare

[TSHC] TS4HE & TS7HE Mehrspieler Lobby + TS3HE Changelog

Nachdem wir letzte Woche die Mehrspieler-Lobby für Die Siedler 3 veröffentlicht haben, freuen wir uns, heute ankündigen zu können, dass wir die Lobby für die „Die Siedler 4 History Edition“ & „Die Siedler 7 History Edition“ aktiviert haben.

Jedes öffentlich erstellte Mehrspieler-Spiel wird automatisch in der Übersicht erscheinen, solange offene Slots zu Verfügung stehen.

Wenn es öffentliche Multiplayer-Matches gibt, die noch nach Spielern suchen, tauchen sie hier in der Liste auf, bevor ihr selbst ein neues erstellt. Klickt einfach auf den Namen um beizutreten.
Wollt ihr eurem Spiel einen bestimmten Namen geben? Ändert ihn hier ab, und fügt beispielsweise bestimmte Bedingungen wie eine Friedenszeit dem Titel hinzu.

Neben der Mehrspieler-Lobby haben wir auch noch einen kleinen Patch für die „Die Siedler 3 History Edition“ veröffentlicht:

  • Die im Spielname verwendbaren Zeichen wurden auf ASCII limitiert
  • Fehler behoben, durch den die Kartennamen in der Lobby-Übersicht konstant durchgeschaltet wurden

Wenn ihr die Mehrspieler-Lobbies für Die Siedler 5 oder 6 testen wollt, könnt ihr dies ganz einfach über Uplay tun, indem ihr den folgenden Schritten folgt:

  1. Wählt das Spiel in der Bibliothek aus und klickt auf „Eigenschaften“
  2. In der Kategorie „Spielversion“ klickt auf „Testversion freischalten“ und gebt folgendes Passwort ein:
    1. Die Siedler 5 History Edition: „TheSettlers5LobbyTest“
    2. Die Siedler 6 History Edition: „TheSettlers6LobbyTest“
  3. Ihr könnt nun „Lobby Test“ als alternative Version auswählen – diese ist mit dem Lobby Server verbunden.
  4. Sobald die Dateien der Testversion heruntergeladen sind, startet bitte Uplay PC neu, um sicherzustellen, dass alle Dateien fehlerfrei aktualisiert wurden.

Wenn ihr noch weiteres Feedback zur Lobby habt, lasst es uns in den Kommentaren wissen.

2 Kommentare

[TSHC] S3HE – Die Multiplayer-Lobby ist live

Nachdem wir letzte Woche angekündigt haben, dass wir die Lobbies für die einzelnen Die Siedler History Editionen testen werden, freuen wir uns, jetzt ankündigen zu können, dass ab sofort die Die Siedler 3 Lobby für alle verfügbar ist

Der Test hat uns dabei geholfen, nützliches Feedback zu sammeln. Dank eurer Vorschläge haben wir bereits eingestellt, dass alle Multiplayer Lobbies standardmäßig öffentlich sind. Ihr könnt dies natürlich weiterhin mit dem „privat“-Button ändern, wenn ihr nur mit euren Freunden spielen wollt.

Wenn es öffentliche Multiplayer-Matches gibt, die noch nach Spielern suchen, tauchen sie hier in der Liste auf, bevor ihr selbst ein neues erstellt. Klickt einfach auf den Namen um beizutreten.

Wollt ihr eurem Spiel einen bestimmten Namen geben? Ändert ihn hier ab, und fügt beispielsweise bestimmte Bedingungen wie eine Friedenszeit dem Titel hinzu.

Wenn ihr die Mehrspieler-Lobbies für Die Siedler 4, 5 oder 6 testen wollt, könnt ihr dies ganz einfach über Uplay tun, indem ihr den folgenden Schritten folgt:

  1. Wählt das Spiel in der Bibliothek aus und klickt auf „Eigenschaften“
  2. In der Kategorie „Spielversion“ klickt auf „Testversion freischalten“ und gebt folgendes Passwort ein:
    1. Die Siedler 4 History Edition: „TheSettlers4LobbyTest“
    2. Die Siedler 5 History Edition: „TheSettlers5LobbyTest“
    3. Die Siedler 6 History Edition: „TheSettlers6LobbyTest“
  3. Ihr könnt nun „Lobby Test“ als alternative Version auswählen – diese ist mit dem Lobby Server verbunden.
  4. Sobald die Dateien der Testversion heruntergeladen sind, startet bitte Uplay PC neu, um sicherzustellen, dass alle Dateien fehlerfrei aktualisiert wurden.

Wenn ihr noch weiteres Feedback zur Lobby habt, lasst es uns in den Kommentaren wissen.

2 Kommentare

[Gebäude] Wohnhäuser

In unserem Ernährungs- und Ausdauer-System Dev-Blog haben wir das Thema Wohnhäuser bereits angesprochen. Nun möchten wir die verschiedenen Stufen und die Vorteile, die diese bringen, genauer betrachten.

Wohnhäuser sind für unsere Wirtschaft von zentraler Bedeutung: Einwohner bereiten den Arbeitern Mahlzeiten zu, da diese sonst aufhören würden zu arbeiten. Auf der anderen Seite holen sie auch die Zutaten für die Mahlzeiten an Marktständen oder direkt bei Gebäuden, die für die Lebensmittelherstellung verantwortlich sind, ab. Daher sind die Verbindungen und die Entfernungen zur Nahrungsmittelversorgung, zu den Arbeitern in der Produktion und zu den Rohstoffgebäuden von Belang.

Um der steigenden Nachfrage gerecht werden zu können, werden wir mit einer größer werdenden Siedlung mehr Wohnhäuser und Einwohner brauchen. Da der Bauplatz begrenzt ist, sollten Wohnhäuser aufgewertet werden – vor allem, weil höherstufige Gebäude neue Rezepte freischalten, die unseren Arbeitern mehr Ausdauer verleihen. Lasst uns einen Blick auf die verschiedenen Stufen werfen:

Auf der Außenposten-Stufe wohnt ein Einwohner im Wohnhaus und ist für die Versorgung der Gebäude in der Nähe verantwortlich. Zu diesem Zeitpunkt haben wir nur Zugang zu den einfachsten Mahlzeiten, die nur eine Zutat verwenden und nur wenig Ausdauer wiederherstellen.

Auf der Dorf-Stufe zieht ein zweiter Einwohner ein und Grundrezepte, die zwei Zutaten verwenden – zum Beispiel Fleisch mit Mais – werden freigeschalten; diese stellen mehr Ausdauer für unsere Arbeiter wieder her.

Auf der Kleinstadt-Stufe sieht das Wohnhaus nicht nur richtig schick aus, sondern drei Leute sind jetzt damit beschäftigt unsere Arbeiter mit köstlichen Gerichten zu versorgen. Auf dieser Stufe werden auch noch reichhaltigere Rezepte mit bis zu drei Zutaten freigeschalten, die unseren hart arbeitenden Siedlern eine größere Auswahl an Gerichten anbieten.

Auf der Stadt-Stufe haben wir vier Einwohner, die die fortschrittlichsten und exotischsten Mahlzeiten in die nahegelegenen Produktionsstätten liefern, um der ständig wachsenden Nachfrage gerecht zu werden.

Je nachdem, wie wir unsere Wirtschaft aufbauen, kann ein aufgewertetes Wohnhaus entweder mehrere (niedrigstufigere) Gebäude gleichzeitig oder die aufgewerteten Produktionsgebäude in ihrer Nähe versorgen. Abhängig von der Produktion und der Verfügbarkeit der einzelnen Zutaten in der Nähe, erzeugen die Bewohner automatisch die fortschrittlichsten Gerichte, die sie kochen können. Fortgeschrittene Gerichte benötigen mehr Zeit zum Sammeln der Zutaten; jedoch sparen die Einwohner immer noch viel Zeit, indem sie die leistungsstarke Mahlzeit liefern und die Arbeiter dadurch weniger häufig essen müssen.

16 Kommentare

[TSHC] Lobby Test Ankündigung

Hallo miteinander,

Es ist mal wieder Zeit für ein kleines Community Update.

Wie ihr bereits gesehen habt, haben wir das Jahr mit vielen Information zum neuen Die Siedler gestartet. Wir haben zum Beispiel Informationen zur Verbesserungsmechanik und der Lanerweiterung veröffentlicht – etwas wonach viele von euch gefragt haben – doch heute haben wir eine besondere Ankündigung für euch.

In den letzten Wochen haben wir viele Patches für die History Editionen veröffentlicht und uns einiger Problemen angenommen – seid versichert, wir werden weitere Patches in den kommenden Wochen veröffentlichen. Im heutigen Patch ist auch etwas dabei, nach dem viele von euch schon lange gefragt haben: Multiplayer-Lobbies!

Unser Team war zuletzt sehr beschäftigt damit, alles richtig einzustellen, aber bevor wir sie für jeden verfügbar machen, möchten wir sicherstellen, dass alles rund läuft. Dafür brauchen wir eure Hilfe und Erfahrung:

Wenn ihr die Mehrspieler-Lobbies testen wollt, könnt ihr dies ganz einfach über Uplay tun in dem ihr die folgenden Schritte folgt:

  1. Wählt das Spiel in der Bibliothek aus und klickt auf „Eigenschaften“
  2. In der Kategorie „Spielversion“ klickt auf „Testversion freischalten“ und gebt folgendes Passwort ein:
    1. Die Siedler 3 History Edition: „TheSettlers3LobbyTest“
    2. Die Siedler 4 History Edition: „TheSettlers4LobbyTest“
  3. Ihr könnt nun „Lobby Test“ als alternative Version auswählen – diese ist mit dem Lobby Server verbunden.
  4. Sobald die Dateien der Testversion heruntergeladen sind, startet bitte Uplay PC neu um sicherzustellen das alle Dateien fehlerfrei aktualisiert wurden.

Natürlich könnt ihr jederzeit zurück zur Live Version wechseln, aber stellt bitte sicher das ihr Uplay PC dann neustartet.

Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen zu diesem Thema.

Euer Die Siedler Community Team

7 Kommentare

[TSHC] Changelog 10 April

Die Siedler IV History Edition

  • Fehler behoben, wodurch einige Teile des Spiels in deutscher Sprache erschienen obwohl eine andere Sprache im Config Menü ausgewählt wurde

Die Siedler Das Erbe der Könige History Edition

  • Steam: Polnische Sprache hinzugefügt
  • Steam: Fehler behoben, wodurch die Sprach-Option keine Änderung durchführte

Die Siedler VII History Edition

  • Steam: Russische Sprache hinzugefügt
  • Fehler behoben, wodurch die „auf Bedarf“ Funktion nicht richtig funktionierte
  • Fehler behoben, wodurch die „Transport hier“ Funktion in Warenhäuser nicht richtig funktionierte
7 Kommentare