Springe zum Inhalt

Wunder der Q’nqüra

Pfeile verfluchen:

Für eine gewisse Zeit sind die eigenen Einheiten vor gegnerischen Pfeilen geschützt.

Gegner einfrieren:

Für eine gewisse Zeit werden feindliche Soldaten eingefroren.

Gold zu Stein:

Gold wird in Stein verwandelt.

Göttliche Gabe:

Ein Strauß göttlicher Geschenke fällt vom Himmel. Die Zusammensetzung ist immer ein wenig zufällig, aber sicher sind es Dinge, die ihr brauchen könnt.

Waren schicken:

Ein Priester kann Waren, die in seinem Einflußbereich liegen, an bestimmte Orte verschicken.

Waren herbeirufen:

Ein Priester kann Waren, die weit entfernt liegen, zu sich herholen.

Baumfluch:

Ein junger Wald entsteht. Gut für die eigene Bauwirtschaft, oder schlecht für die gegnerischen Ägypter, die jetzt gar nicht mehr wissen, wohin sie was bauen sollen.

Karte aufdecken:

Für kurze Zeit teilt man die Weltsicht Q’nqüras: man sieht die ganze Welt, als stünde man direkt daneben. Sehr praktisch für effektive Nadelstiche und Diebeszüge.