Springe zum Inhalt

[GC] Neuer Trailer & Erinnerung zu unseren Social-Kanälen

Die Siedler besuchen erneut die gamescom und haben einen neuen Trailer für euch!

Folgt ihnen auf ihrer Reise zu neuen Ländern, baut, expandiert, erobert und entdeckt neue Geheimnisse.

Vergesst nicht, unseren Social Media Kanälen auf Facebook und Twitter während der gamescom zu folgen, um keine Neuigkeiten zu verpassen und unsere direkten Eindrücke von der Messe zu erhalten.

de en es fr it pl ru

34 Kommentare

  1. Alternis.

    Auch wenn es zuerst ein kleines bisschen „weh tut“, dass das Release verschoben wurde finde ich es im Endeffekt sehr, sehr gut, dass sich die Entwickler anscheinend die Zeit nehmen, die sie brauchen um ein, wie ich hoffe, sehr vielversprechendes und zufriedenstellendes Produkt (für die Spieler als auch die Entwickler) zu liefern.

    Ich persönlich freue mich wahnsinnig auf dieses neue Reboot der Serie, denn alles was ich bis jetzt davon gelesen habe bzw. sehen durfte macht einen unglaublich guten Eindruck, sodass man vielleicht (aber natürlich noch nicht ganz so laut) von DEM SIEDLER, dass sich die Fans schon immer gewünscht haben, sprechen möchte. Mit all den Mechaniken die wir aus alten Teilen geliebt haben und Neuen, die wir uns immer schon gewünscht haben. Die größte Vielfalt an Ressourcen, Produktionsketten und Ausbaustufen, viel viel Liebe zum Detail und ein verspielter, ja schon fast zeitloser Artstil…

    All diese Elemente vereint könnten wirklich ein bemerkenswertes neues Mitglied in eines jeden Spielebibliothek werden und ein ganz großer Stern am Himmel des neu belebten Strategiespieletrends werden.

    Blue Byte ich hoffe sehr ihr macht genau so weiter.

  2. krandi

    Ich hoffe sehr, dass man die verschiedenen Siegesbedingungen einzeln an und aus schalten kann. Ich will vielleicht nur mit Militär gewinnen oder verlieren können, ohne dass der Computer-Gegner mich mit anderen Siegesbedingungen platt machen kann.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  3. Antworten zum Kommentar anzeigen
  4. Antworten zum Kommentar anzeigen
  5. Pully

    Das Spiel wird super. Gestern auf der Gamescom wurde uns einiges gezeigt. Auch unsere Fragen wurden in kleiner Runde von Volker himself beantwortet. Zuhause direkt vorbestellt <3

  6. Eric

    Ich … ich habe es getan und vorbestellt. Ja, es ist verdammt zeitig und ja, wir wissen bisher noch nichts über die Kampagne. Aber mit Ihrer Arbeit an Anno 1800 und der offenen Kommunikation mit den Spielern in der Anno-Union und auch hier hat Ubisoft bei mir massiv an Vertrauen gewonnen. Ich gehe nicht davon aus das Siedler nicht ähnlich erfolgreich wie Anno 1800 wird und wir 2020 ein ebenfalls fantastisches Siedler in den Händen halten können. Zwei Bitten hätte ich aber dennoch:

    1. Zaubert eine wirklich spannende und fesselnde Kampagne.
    2. Andere Vegetationen wurden ja schon angeteasert, bitte bringt für diese auch andere Völker welche sich gänzlich anders spielen (andere Produktionskette, Einheiten, Gebäude und mehr).

  7. Palisander

    PSPS
    Hab ich das im Gameplayvideo bei 6:50 richtig gesehen, dass man einzelne Grundmaterialien beliebig in Kisten lokal lagern kann? 😛
    Ohhh, das wäre toll, sowas hab ich mir immer gewünscht, das erlaubt viel flexiblere und schnellere Aufteilung von Warenbeständen bei kürzeren Wegen!

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  8. Eristoffer

    Was ich bis jetzt gesehen habe gefällt mir echt sehr! (:

    Wenn zum Schluss noch alles richtig ausgereift ist wird es bestimmt ein Top-Spiel.

  9. Elvis-sama

    Es wurden drei meiner Befürchtungen anscheinend wahr:

    Es wurde verschoben, was eigentlich völlig klar war. Wenn man nur Gameplay aus einer Pre-Alpha-Version zu sehen bekommt, kann man als klar denkender Mensch nicht erwarten, dass Die Siedler dieses Jahr noch rauskommt. Ich schätze einen Release mal gegen Frühling/Sommer oder sogar noch später – je nachdem.

    Meine zweite Angst, die wahr geworden ist, ist dass das Militär nicht sehr genau gesteuert werden kann und nicht besonders vielseitig zu scheint. Wenn ich meine Einheiten nicht aufteilen kann oder gezielter steuern kann und am Ende einfach nur ein langweiliges Zusammenklatschen von zwei Armeen ist, weiß ich nicht wie lange mich das fesseln kann. Der Fokus liegt auf Wirtschaft und Aufbau, aber für mich ist der Aufbau einer erfolgreichen Wirtschaft Vorreiter und Zweck für ein starkes Militär um sich verteidigen zu können und zu erobern. Für mich persönlich ist das enttäuschend, weil ich das System wie in S3/4 am besten fand. Ich gebe dem eine Chance; mal schauen wie das gestaltet wird.

    Und die dritte Angst, die für mich persönlich auch klar war und nur bestätigt wurde: Es wird wohl keine großartig unterschiedlichen Völker geben. Zumindest hat man irgendwie eine Art Religion oder soetwas gesehen, also habe ich noch ein bisschen Hoffnung für Tiefgründigkeit. Trotz allem habe ich Angst vor dem Niedergang des Wiederspielwerts (auch wenn es drei Arten von Gewinnmöglichkeiten gibt).

    Außerdem bin ich etwas darüber enttäuscht, dass man sich mit Geld Early-Access holen kann…
    Damit ich nicht mit etwas Negativem aufhöre:

    -der Trailer sowie das 16-minütige Gameplay waren sehr interessant und ich freue mich schon darauf, es Frame für Frame auseinanderzunehmen
    -es sieht visuell sehr, sehr ansprechend aus
    -es scheint viele Gebäude zu geben, was hoffentlich auch strategisch-taktische Tiefe ermöglicht
    -Wuselfaktor!
    -Auch wenn ich mit dem Militärsystem wegen der passiven Kontrolle enttäuscht bin, scheint es zumindest auch große Schlachten zu geben
    -zufällig generierte Karten – Wiederspielwert steigt wieder an
    -verschiedene Klimazonen

    Ich werde das Spiel definitiv nicht vorbestellen, aber trotzdem mit der Hoffnung weiterverfolgen, dass es mich noch weiterhin positiv überrascht.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  10. Valenti02

    Sehr cool, dass wir immer frische Infos erhalten. Solange es nicht Dezember 2020 wird, bin ich sehr glücklich

  11. IppoSenshu

    Der Trailer sieht toll aus, bin gespannt was ich auf der gamescom zu den Siedlern noch alles sehen/erfahren werde. Und schön, das man nun endlich vorbstellen kann. 🙂

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  12. sunny-u7

    Wie ist das mit der Vorbestellung Collector’s Edition physische Elemente, ist ja aber nur Download-Version möglich zur Auswahl.
    Der Release-Termin 31.12.20 ist der nur so genannt oder realistisch?
    Und wie komme ich an einen Rabatt? 😉

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  13. Palisander

    Das 16-minütige Gameplay Video auf YT war schon extrem schick.
    Ich gerate bei Vegetationsdetails schon fast ins Schwärmen!
    Das sieht nach richtig spaßigem Gameplay aus auch die Schlachten der Fußsoldaten sehen ungemein unterhaltsam aus!

    Einzige was ich anzumerken habe, lasst doch die Bäume etwas stärker im Wind wehen, sonst kommts auf gleiche hinaus wie bei Spellforce 3, unglaublich detailliertes Umfeld, aber dadurch, dass es kaum merkliche Bewegung in der Vegetation gab, wirkte alles tot, steril und unimmersiv.
    Ich hab schon über die Jahre gemerkt, dass anscheinend, bewegliche Vegetation für Entwickler ein ziemlicher Performancekiller ist, aber es würde schon ausreichen, wenn man den längsten Ästen, zusätzlich zum stärkeren, sanften wabern des Baumes im Wind, einen stärkeren Ausschwung gibt, um Windböen zu simulieren.
    Es reicht ja schon, wenn die Bäume ein Gefühl für böigen Wind vermitteln.

    + Bitte noch irgendeine Art von blühendem Heidekraut als prominenteres Vegetationsobjekt mit einbinden, der Vegetation fehlt es unter den ganzen Grüntönen etwas an Pepp!!
    Und vielleicht noch Sanddornsträucher, wäre was für die Küstenregionen oder Flächen ohne dichten Waldbewuchs! 😛

    PS ich weiß die Wellenberge, die an die Küste rollen wirklich zu schätzen, habs früher immer schrecklich gefunden, wenn die Gischt, die an Land gespült wurde, von nem traurigen Schluck Wasser meerseits in Spielen kam.
    Da wir schon dabei sind, vielleicht noch angespülter Seetang zwischen den Steinen am Strand? Der absolute Kick wärs natürlich wenn bei schwankendem Wasserpegel durch Wellen, die Felsen an der Küste einen Muschelbewuchs an der Grenze zur Wasseroberfläche hätten! xD
    Minute 12:18 von PC Games Video
    Ich weiß, dass es Tradition hat Assets von Land, insbesondere Felsen, auch Unterwasser zu verwenden, meistens siehts aber fehlplatziert aus, wenn diese ohne Bewuchs sind.
    Steilküsten wird es nicht geben, oder? xP

    Ansonsten top!

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  14. AlandraLP

    das was man im Trailer sieht, sieht toll aus, aber eine sache stört mich halt massiv…. am Ende steht „pre-order now“ und wenn man auf den link klickt kommt man auf die Ubisoftseite… aber man kann immer noch nicht vorbestellen. Etwas irreführend. und auf der besagten Seite steht, dass Die Siedler im Herbst 2019 erscheint, im Video ist aber von 2020 die rede. Da es keinen Termin gibt, gehe ich von 2020 aus.
    Bitte gebt einheitliche Infos
    Danke

    Antworten zum Kommentar anzeigen