Springe zum Inhalt

Spieler Feedback – Wir hören euch

Über die letzten Monate haben wir Artikel zu verschiedenen Spielmechaniken, Gebäude und anderen Aspekten des Spiels veröffentlicht. Ihr, wiederum, habt euer Feedback mit uns in den Kommentaren, auf Facebook, Twitter oder anderen Kanälen mit uns geteilt.

Darüberhinaus haben wir, mit Hilfe des User Research Labs, noch weiteres Feedback aus den verschiedenen Playtests erhalten, wo ihr das Spiel bereits testen konntet.

Dieser konstante Strom an Feedback ist sehr wichtig für uns, um bestimmte Features zu verbessern, das Userinterface oder andere Aspekte des Spiels anzupassen.

In diesem Blog wollen wir der Änderungen mit euch teilen, die wir in Folge eures Feedbacks bereits umgesetzt haben.

Jedes Spiel startet ihr mit eurem Kolonieschiff, von dem eure Siedler Materialen entladen und an die Küste bringen. Bisher wusste der Spieler allerdings nicht, wie viele Träger, Arbeiter, Bauarbeiter oder Ressourcen noch auf dem Schiff verbleiben.

Jetzt ist das Schiff anklickbar und gibt euch eine Übersicht über seine Ladung.

Um es für den Spieler deutlicher zu machen, haben wir die Sichtbarkeit von sammelbaren Ressourcen verbessert, wenn das entsprechende Gebäude platziert wird.

Die Siedler wird mehr Gebäude haben als jedes andere Die Siedler Spiel davor. Daher ist es uns wichtig, dass ihr die bereits errichteten Gebäude nicht nur auf den ersten Blick wiedererkennt, sondern die Gebäude im Baumenü selbst gut voneinander unterscheiden könnt.

Die Minimap ist ein unglaublich wichtiges Element für Aufbaustrategiespiele. Gleichzeitig ist es eine Herausforderung, den Spieler mit der Karte zu jeder Zeit stets mit allen wichtigen Informationen zu versorgen. Die erste Version der Minimap hat diese Anforderung nicht erfüllt und das Team hat im Anschluss eine Menge Zeit damit verbracht, die Minimap zu überarbeiten, die Darstellung zu verbessern, unterschiedliche Filter hinzuzufügen und mehr.
(Beachtet bitte: Die Minimap ist auch im aktuellen Stadium noch nicht final.)

Das waren nur ein paar größere Beispiele von zahlreichen Änderungen, die wir basierend auf eurem Feedback umgesetzt haben, um euch die beste Die Siedler Erfahrung bieten zu können.

Vielen Dank erneut für all die Kommentare und das wertvolle Feedback. Weitere Playtests sind für die nahe Zukunft geplant. Haltet eure Augen und Ohren offen.

Wie immer, teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit.

37 Kommentare

  1. awurmi

    Was würdet ihr davon halten wenn es ein Quiz gäbe mit Screenshots aller bisher veröffentlichen Gebäude und man muss raten um welches Gebäude es sich handelt? So wäre der Spieleinstieg leichter und ihr bekommt noch Feedback welche Gebäude evtl. noch schlecht zu erkennen sind. Ich bin mir nämlich bei manchen noch nicht wirklich sicher ob diese so klar erkennbar sind, vorallem weil es wesentlich mehr Gebäude sind als in den Siedler-Teilen die ich kenne…?

  2. Khaos-Prinz

    Ihr hättet uns ja sowas von umgehauen, wenn es jetzt plötzlich doch noch Wasser als Ressource gäbe 😉
    Aber die hier gezeigten Änderungen sind auch ganz nett. Daumen hoch! Weiter so!

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  3. Eigenvalue

    Ich lese gelegentlich, dass einige den Umstand, dass man Militäreinheiten nicht direkt kontrollieren kann, als negativ empfinden.
    Ich finde, gerade der Umstand, dass man sie nicht direkt kontrollieren kann, unterstreicht sehr gut das einzigartige Spielkonzept und ist wichtig für das Spiel, da es von übermäßigem Micromanagement befreit.

    Versteht mich nicht falsch, ich spiele selbst gerne Spiele, die dieses Micromanagement erfordern (StarCraft oder Age of Empires), aber bei Die Siedler ist doch gerade einzigartig, dass man keinen Klickwettbewerb startet, sondern strategische Entscheidungen trifft.

  4. Willi2610

    Ich finde es auch sehr gut, dass ihr so auf das Feedback von eurer „Community“ eingeht und selbst habe ich das Spiel auch schon vorbestellt, da ich schon lange ein Fan von Siedler bin und auch schon Siedler 1, 3 und 7 Gespielt habe und freue mich sooo sehr auf das Spiel und würde mich daher sehr freuen, wenn ihr sagen könntet wann mehr Infos kommen bzw. das Spiel released wird oder zumindest ob es noch lange oder eine weile dauern wird.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  5. IppoSenshu

    Das sind tolle Änderungen und schön mal zusehen, wie sich das Feedback am Ende doch auswirkt… auch, wenn es manchmal nur „kleine“ Sachen sein mögen.
    Wisst ihr schon, wann der nächste Playtest laufen soll? 🙂

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  6. Percky

    Die Änderung sehen ja echt gut aus! Die Play Tests haben sich ja schon gelohnt.

  7. DerSpendertv

    Die Änderungen klingen super.
    Die Minimap ist mir auf der Gamescom auch negativ aufgefallen, super das sie überarbeitet wurde. Auch das leichtere erkennen der Ressourcen ist, denke ich, eine gute Sache. Das mit dem Schiff ist mir gar nicht aufgefallen aber macht natürlich viel Sinn das man weiß womit man startet. Sollte etwas fehlen das im weiteren Spiel benötigt wird kann man sich darauf einstellen und die Produktion dahingehend schon mal aufbauen.
    Das Baumenü währe mir jetzt nicht so wichtig ich glaube am Anfang muss man eh ein bisschen suchen bis man sich an alles gewöhnt hat.
    Super das Ihr auf Feedback eingeht und auch über die Entwicklung informiert. Das ist interessant und steigert die Vorfreude. Gibt es noch weiteres Feedback auf das Ihr eingehen wollt?

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  8. user

    Das sind gute Neuigkeiten!
    Die Minimap erinnert mich irgendwie an die von ANNO 1800…?!
    Ressourcen, ob verfügbar oder noch nicht abgebaut/vorhanden, sollten schon für den Spielern leicht zu erkennen (sichtbar) sein, alles andere wäre ja, na ja, nicht so gut.

    Es wird bestimmt ein gutes Spiel, doch der Militär Part gefällt mir gar nicht, keine Einheiten steuerung etc.
    Auch finde ich die Optik von den Gebäuden zu Comic-haft, die Bewohner sehen ganz gut aus.

    Mal sehen, wie es Final sein wird.
    Auf gutes gelingen!

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  9. Jesus8000

    Ich persönlich finde die Burgmauern zu „Disneylandig“.
    Ich fande den Stiel von sieder 3+4 schöner.
    Auch die Soldaten sind mir ein bisschen zu knuffig.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  10. Hockeygamer

    Die Änderungen sehen sehr gut aus 😀 Freue mich schon riesig auf das Spiel.
    Eine Frage: Kann man die Sichtbarkeit, also die Icons, der sammelbaren Ressourcen auch irgendwie abstellen, d.h. dass man diese während des Baus nicht sieht?

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  11. dirkie71

    Wichtig wäre eine Funktion, mittels ich alle Gebäude eines Types „durchschalten“ kann. Wenn ich also auf einen Holzfäller (Icon im Menü) klicke, sollte dort die Anzahl der Gebäude stehen. Weiter sollte sich dort zwei Pfeile befinden, mit derer Hilfe ich nacheinander zu den Gebäuden auf der Map springe.
    Gerade bei größeren Karten wird so die Übersicht um einiges erleichtert.
    Ich meine in Siedler 6 hätte es so eine Funktion auch gegeben.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  12. sunny-u7

    Ja, die Anpassungen gefallen mir. Das kommt gut an, wie ihr mit dem Feedback umgeht. 🙂

  13. Siedler

    Ich fände es im Baumenü auch noch sinnvoll, wenn die Anzahl der jeweils bereits gebauten Gebäude und die Anzahl der sich aktuell jeweils im Bau befindlichen Gebäude angezeigt werden. Beispiel: „5 (+2)“

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  14. Eric

    Schön das Ihr auch hier, wie bei der Anno-Union Hand in Hand mit der Community zusammenarbeitet. Die Änderungen gefallen mir sehr gut. Aber gleich mal eine Frage: Wird es auch hier Items geben? Ich habe da bei der Schiffsladung was gelesen.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  15. haep

    Schön, dass schon die ersten Feedbacks umgesetzt wurden und man sich vorrangig um das Thema Transparenz kümmert!
    Insbesondere die Infos am Startschiff werden dabei helfen, einen Überblick über die noch verfügbaren Ressourcen zu bekommen. 🙂