Springe zum Inhalt

25 Kommentare

  1. Pully

    Ein toller Editor für selbst erstellte Karten und Szenarien.
    Bitte gebt der Community / den Moddern die Chance das Spiel nach oben zu pushen und für langfristigen endlasen Spielspaß (z.B. wie bei Siedler 3) zu sorgen =))

  2. Kashdrakor

    Ein guter Editor wie früher, um mit Freunden und KI im Freien-Spiel Spaß zu haben.

  3. Palisander

    Ich hatte jetzt die letzten 14 Tage, noch bevor ich mir einen neuen PC zulege, doch noch die Möglichkeitjetzt noch Anno 1800 zu spielen. Und das nur auf Festplatte und dann aber auch noch mit SSD (da wollte ich dann doch nicht mehr länger warten) und das bei 8GB RAM.

    Nach den letzten zwei Wochen muss ich wohl anerkennen, dass man mit 8GB RAM in Zukunft wohl keine Freude mehr haben wird.
    Mein Fazit ist, dass Anno spätestens nach 2Std. dann doch exzessivere Nachladeruckler hatte, wenn die Auslagerungsdatei nicht auf der SSD lag.
    Besonders lustig wirds dann, wenn man das Ganze umdreht und das Spiel auf der SSD liegt und die Auslagerungsdatei auf der Festplatte liegt, da ging GAR NICHTS mehr! xD
    Ich hoffe für alle Anderen, dass die Siedler nicht ganz so hart beim RAM zuschlägt! ^^
    Aber ich bin bestimmt eine Ausnahme, sich erst so spät, eine SSD zuzulegen. :p
    Dann läufts auch butterweich und es gibt keine nervigen Nachladeruckler.

  4. Onlypain

    Fände Szenarien, wie die Weltkampagne in Siedler 2, Mega cool. Gut da hat das Setting auch gut dazu gepasst (:
    Könnte mir aber denken, dass man in einem Dlc, ein Handelsbund, ähnlich der Hanse, Spielen könnte oder man selbst eine aufstrebende Stadt ist, welche dort Mitglied werden möchte.
    Herausforderungen gäbe es viele, wie zum Beispiel das Bekämpfen eines Gegners, der eine wichtige Insel besetzt und so versucht sich an den Handelswegen zu bereichern.
    ( Ist von der echten Geschichte geklaut, Dänen und Hanse waren im Krieg)

    Aber falls das zu sehr nach Anno klingt, dann könnte man ein Szenario entwerfen, indem man seine Siedlern Weltwunder erbauen lässt. Baumaterial muss in vorgegebener Zeit produziert werden, oder der Gegner kommt einem zuvor.
    Dann wäre es aber auch cool, diese Gebäude in einem freien Spiel bauen zu können und profitiert dann von einzigartigen Boni, z.B dass die Siedler bei einem Arena Kampf nicht mehr zum Feind überlaufen, oder dass neue Siedler ohne Geld angeworben werden können.

    Die Möglichkeiten sind vielfältig, aber ich denke, dass das neue Siedler den Suchtfaktor von Siedler 2 haben wird und die Tiefe eines Anno.
    Zumindest wäre das mein feuchter Traum 😉

  5. user

    1. Wäre selbst erstellte Karten/Szenarien mit einem tollen Editor.
    2. Kampagnen
    3. Skirmish
    4. Szenarien

    Ein Editor wäre so super…!!!

  6. Eurofighter1200

    1. Freies Spiel/Skimish vs KI
    2. Multiplayer
    3. Szenarien
    4. Kampagne

  7. Nomis_1

    Ich muss jetzt noch ne Lanze brechen für Szenarien.
    Ich hab nicht dafür abgestimmt, bei mir sind die Szenarien aber auf Platz 2.
    Erinnert euch doch mal an die Map Fortress aus Siedler 3 und wie befriedigend es war, nicht nur die angegebene Zeit zu überleben, sondern die KI auch noch zu besiegen, obwohl sie quasi mit riesigem Vorsprung gestartet ist.
    Schade, dass die Szenarios hier so wenig Stimmen bekommen haben. (Ja, bin auch zum Teil dran schuld 😉 )

  8. _xpack_

    Bitte unbedingt Micromanagement der Soldaten wie in Siedler 3 / 4 einfügen. Die Verteidigungsgebäude kleiner Turm / mittlerer Turm / Burg sollten auch vorhanden sein und die Einnahme dieser Gebäude zu Verlust des Gebiets und Zerstörung der im Gebiet liegenden Gebäude führen.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  9. Hotzeplotz

    Ich Spiele gerne Kampagne oder mit Freunden Online gegen Bots

  10. chris02918

    Ich spiele sehr viel und sehr gerne Multiplayer Skirmish mit und gegen Bots.
    z.B. ich schnappe mir Freunde oder oft auch nur meine Lebenspartnerin und spiele mit ihnen/ihr gegen Bots, manchmal auch mit Bots im Team zum auffüllen. Deshalb sind mir Bots im Multiplayer wichtig. Auch allgemein Schwierigkeitsgrade der Bots und Nachvollziehbarkeit der Wirtschaft der Bots. Also möglichst wenig Cheaten der Bots und diesselben Regeln müssen für Bots gelten, die auch für Spieler gelten(Waffen erscheinen auf magische Weise oder Minengüter erscheinen ohne Berg/Mine usw.).

  11. Palisander

    1. Kampagne
    2. Szenario (wenns auch abwechslungsreich ist)
    3. Multiplayer
    allein gegen KI fand ich nie so interessant

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  12. Antworten zum Kommentar anzeigen