Springe zum Inhalt

Rüstungsschmiede – Verteidigung ist der beste Angriff

Die meisten Leute bevorzugen eine Art Schutz, wenn sie in einen Kampf begeben. Unsere Siedler sind, überraschenderweise, keine Ausnahme, also müssen wir wohl eine Rüstungsschmiede bauen, um sie entsprechend auszurüsten.

Für solch fortgeschrittene Schmiedetechniken muss unsere Siedlung auf Kleinstadt-Stufe sein ().

Auf dieser Stufe arbeiten bereits 3 Arbeiter in der Schmiede und produzieren dort Kettenhemden.

Nach dem Ausbau der Rüstungsschmiede auf Stadt-Stufe () werden die Arbeiter durch einen weiteren Kollegen unterstützt und können nun schwergepanzerte Plattenharnische schmieden, die wertvollen Stahl benötigen.

Mit diesen glänzenden neuen Rüstungen können wir Ritter, Paladine, Wachen und Verteidiger rekrutieren – teure aber äußerst fähige Militäreinheiten – zumindest so lange wir auch ihre präferierte Waffe herstellen.

Bitte beachtet: Alles Beschriebene und Gezeigte ist nicht final. Grafiken und Features können sich daher ändern.

23 Kommentare

  1. Mary88

    Wann kommt die Beta?

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  2. IppoSenshu

    Die große Statue am Haus sieht toll aus. Könnt ihr nicht mal ein Bild zeigen, wie es aussieht, wenn man ein Gebäude anwählt? Würde gerne mal das Infofenster der Produktion sehen. 🙂

  3. Slabby

    Ich warte schon seit dem Trailer in 2019 auf Siedler. Weiss man wann es ca. erscheinen wird? Wird es eine Möglichkeit geben das Spiel per OBS zu streamen?

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  4. Franzmann

    Sehr schönes Gebäude. Schade das kein Video dabei ist :(.
    Generell mal so gefragt, es sieht so aus als ob der gute Rüstungsschmied bzw. die Rüstungsschmiedin, den heißen Metallbarren auf dem Sims des Ofens schmiedet. Wäre ein Amboss dafür nicht besser geeignet?

  5. sunny-u7

    Gebäude auch wieder ganz gelungen, die genannten Einheiten Ritter, Paladine, Wachen und Verteidiger interessieren mich schon sehr, würde gerne bald mehr darüber erfahren.

    PS: außerdem wird es höchste Zeit für eine Beta, natürlich mit mir dabei 😉

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  6. krandi

    Mich interessiert in diesem Zusammenhang mal das Gebäude für die Lederrüstungen, das wohl vom Jäger versorgt wird.

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  7. Palisander

    Ist die optische Abgrenzung bei einzeln stehenden Gebäuden vom Weg drumherum eigentlich gewollt?

    Speziell jetzt auf Einzelgebäude bezogen – wenn ich das so mache wie hier, wäre es da nicht interessanter, wenn Einzelwerkstätten die an keine anderen Gebäude angrenzen und von Wegen umgeben sind, statt einer Bordsteinkante mit zusätzlichen Grün umrandet oder gepflanzten Bäumen umrandet werden?
    So könnte man optisch noch die meiste Ablenkung erreichen von der sonst immer wiederkehrenden Bordsteinkante im Late Game.

    Weil insbesondere kleine Flächen, die sich dann markant abgrenzen sehr spießig wirken, oder?

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  8. Rupi2

    Warum hat das Gebäude in der ersten Ausbaustufe keine Rüstungsfigur an der Hauswand ? Könnte ja eine andere Farbe haben.

    Den Rauch kann man kaum sehen ( scheinbar habt Ihr super CO2 Filter eingebaut :))
    Ansonsten ist das Gebäude wieder gelungen.

    Wird es eigentlich auch weibliche Rüstungsschmiede geben ? ( sehe nur Männer ).

    Leider dieses mal kein Video 🙁

    Antworten zum Kommentar anzeigen
  9. TTM_93

    Wachen und Verteidiger

    Könnt ihr breites verraten wo der Unterschied zwischen den Einheiten Wachen und Verteidiger liegt, sowie ob man sie jeweils auch mit Unterschiedlichen Waffen ausgerüstet werden können oder ist das noch ein Geheimnis für Nächste Woche Donnerstag?

    Antworten zum Kommentar anzeigen

Kommentare sind geschlossen.