Springe zum Inhalt

Schlagwort: knight

Militärschule – Selbst unsere Soldaten müssen zur Schule

Nach dem Trainingsplatz ist die Militärschule der zweite Ausbildungsort, den wir bauen können. Hier geht es ausschließlich um die Ausbildung von Nahkampfeinheiten die entweder Schwert oder Axt verwenden.

Sie kann ab Dorf-Stufe gebaut und zwei Mal ausgebaut werden, um fortgeschrittenere Einheiten auszubilden.

Auf Dorf-Stufe  können wir Schwertkämpfer trainieren und rekrutieren, die lediglich ein Schwert benötigen. Und wenn wir Angriffe auf gegnerische Befestigungen planen, können wir Axtkämpfer ausbilden, die Mauern hochklettern können.

Kleinstadt-Stufe erlaubt es uns, den besser gerüsteten Ritter auszubilden, der zusätzlich zum Schwert noch ein Kettenhemd benötigt.

Auf Stadt-Stufe können wir schließlich den mächtigen Paladin rekrutieren, der einen Plattenharnisch benötigt, und den furchtlosen Berserker, der eine Verbesserte Lederrüstung trägt.

Wir können eine bestimmte Zahl von Einheiten schon im Voraus in Auftrag geben, die Rekruten werden aber warten müssen, bis die benötigte Ausrüstung zur Militärschule transportiert wurde, bevor sie mit ihrem Training beginnen können.

Der Ausbau des Gebäudes schaltet zudem weitere Trainingsplätze frei, was es uns erlaubt, mehr Soldaten gleichzeitig auszubilden.

Bitte beachtet: Alles Beschriebene und Gezeigte ist nicht final. Grafiken und Features können sich daher ändern.

19 Kommentare

Rüstungsschmiede – Verteidigung ist der beste Angriff

Die meisten Leute bevorzugen eine Art Schutz, wenn sie in einen Kampf begeben. Unsere Siedler sind, überraschenderweise, keine Ausnahme, also müssen wir wohl eine Rüstungsschmiede bauen, um sie entsprechend auszurüsten.

Für solch fortgeschrittene Schmiedetechniken muss unsere Siedlung auf Kleinstadt-Stufe sein ().

Auf dieser Stufe arbeiten bereits 3 Arbeiter in der Schmiede und produzieren dort Kettenhemden.

Nach dem Ausbau der Rüstungsschmiede auf Stadt-Stufe () werden die Arbeiter durch einen weiteren Kollegen unterstützt und können nun schwergepanzerte Plattenharnische schmieden, die wertvollen Stahl benötigen.

Mit diesen glänzenden neuen Rüstungen können wir Ritter, Paladine, Wachen und Verteidiger rekrutieren – teure aber äußerst fähige Militäreinheiten – zumindest so lange wir auch ihre präferierte Waffe herstellen.

Bitte beachtet: Alles Beschriebene und Gezeigte ist nicht final. Grafiken und Features können sich daher ändern.

20 Kommentare