Springe zum Inhalt

Schlagwort: Residence

Community Umfrage – Welcher Name passt am besten //Update //beendet

Hallo liebe Die Siedler Community!

Wir haben euch zuvor schon die Wohnhäuser vorgestellt und ihre Funktion in dem entsprechenden Artikel, sowie im Blog zum Nahrungs- und Ausdauersystem näher erläutert.

Daher fassen wir die Funktionsweise des Gebäudes hier nur noch einmal kurz zusammen:

Sie werden von bis zu 4 Siedlern besetzt (abhängig von ihrer Stufe). Diese Siedler gehen zu den Marktständen, wo alle Zutaten, die vom Jäger, Sammler, dem Getreidehof etc produziert werden, angeboten werden. Dann bringen sie diese Zutaten zurück zum Gebäude bereiten damit Mahlzeiten zu.

Sobald sie mit dem Kochen fertig sind, transportieren sie die frischen Mahlzeiten zu hungrigen Arbeitern, um deren Ausdauer wieder aufzufüllen – beispielsweise zu einem Holzfäller, Minenarbeiter etc.

Eine Sache, die wir aufgrund vergangener Playtests sowie Spielerfeedback bemerkt haben, war aber, dass der Umstand, dass die Gebäude „Wohnhäuser“ heißen, eine falsche Erwartung in Bezug auf die Funktion der Gebäude erzeugte, die sie in eurer Siedlung und eurer Wirtschaft erfüllen.

Wir planen nun, den Gebäudenamen in etwas Klareres, weniger Verwirrendes sowie näher zu seiner eigentlichen Funktion zu ändern.

Daher fragen wir nun euch nach eurer Meinung: Wenn man die Funktion des Gebäudes beachtet, welcher Name passt am besten?

Stimmt unterhalb für euren Favoriten ab und postet eure Gedanken dazu gerne in die Kommentare.

//Update: Vielen Dank für eure zahlreichen Kommentare und Vorschläge, unser Team ist euch wirklich sehr dankbar.

Nach weiteren internen Diskussionen haben wir uns dazu entschieden „Haus“ aus der Liste zu streichen und dafür „Verpflegungshütte / Stube / Haus“ aufzunehmen.

Aus diesem Grund wurde die Umfrage im deutschen Sprachraum zurückgesetzt. Bitte stimmt erneut ab.

//Update #2: Die Umfrage ist beendet und das Ergebnis wird in Kürze bekannt gegeben.

80 Kommentare

[Gebäude] Wohnhäuser

In unserem Ernährungs- und Ausdauer-System Dev-Blog haben wir das Thema Wohnhäuser bereits angesprochen. Nun möchten wir die verschiedenen Stufen und die Vorteile, die diese bringen, genauer betrachten.

Wohnhäuser sind für unsere Wirtschaft von zentraler Bedeutung: Einwohner bereiten den Arbeitern Mahlzeiten zu, da diese sonst aufhören würden zu arbeiten. Auf der anderen Seite holen sie auch die Zutaten für die Mahlzeiten an Marktständen oder direkt bei Gebäuden, die für die Lebensmittelherstellung verantwortlich sind, ab. Daher sind die Verbindungen und die Entfernungen zur Nahrungsmittelversorgung, zu den Arbeitern in der Produktion und zu den Rohstoffgebäuden von Belang.

Um der steigenden Nachfrage gerecht werden zu können, werden wir mit einer größer werdenden Siedlung mehr Wohnhäuser und Einwohner brauchen. Da der Bauplatz begrenzt ist, sollten Wohnhäuser aufgewertet werden – vor allem, weil höherstufige Gebäude neue Rezepte freischalten, die unseren Arbeitern mehr Ausdauer verleihen. Lasst uns einen Blick auf die verschiedenen Stufen werfen:

Auf der Außenposten-Stufe wohnt ein Einwohner im Wohnhaus und ist für die Versorgung der Gebäude in der Nähe verantwortlich. Zu diesem Zeitpunkt haben wir nur Zugang zu den einfachsten Mahlzeiten, die nur eine Zutat verwenden und nur wenig Ausdauer wiederherstellen.

Auf der Dorf-Stufe zieht ein zweiter Einwohner ein und Grundrezepte, die zwei Zutaten verwenden – zum Beispiel Fleisch mit Mais – werden freigeschalten; diese stellen mehr Ausdauer für unsere Arbeiter wieder her.

Auf der Kleinstadt-Stufe sieht das Wohnhaus nicht nur richtig schick aus, sondern drei Leute sind jetzt damit beschäftigt unsere Arbeiter mit köstlichen Gerichten zu versorgen. Auf dieser Stufe werden auch noch reichhaltigere Rezepte mit bis zu drei Zutaten freigeschalten, die unseren hart arbeitenden Siedlern eine größere Auswahl an Gerichten anbieten.

Auf der Stadt-Stufe haben wir vier Einwohner, die die fortschrittlichsten und exotischsten Mahlzeiten in die nahegelegenen Produktionsstätten liefern, um der ständig wachsenden Nachfrage gerecht zu werden.

Je nachdem, wie wir unsere Wirtschaft aufbauen, kann ein aufgewertetes Wohnhaus entweder mehrere (niedrigstufigere) Gebäude gleichzeitig oder die aufgewerteten Produktionsgebäude in ihrer Nähe versorgen. Abhängig von der Produktion und der Verfügbarkeit der einzelnen Zutaten in der Nähe, erzeugen die Bewohner automatisch die fortschrittlichsten Gerichte, die sie kochen können. Fortgeschrittene Gerichte benötigen mehr Zeit zum Sammeln der Zutaten; jedoch sparen die Einwohner immer noch viel Zeit, indem sie die leistungsstarke Mahlzeit liefern und die Arbeiter dadurch weniger häufig essen müssen.

18 Kommentare