Springe zum Inhalt

Schlagwort: Town

Gerberei – Leichte Rüstungen für die Truppen

Fortgeschrittene Militäreinheiten benötigen eine Rüstung zusätzlich zu ihrer Waffe. Mit der Gerberei produzieren wir leichtere Typen von Rüstungen mit Leder, die mehr Schutz bieten, es gleichzeitig aber trotzdem ermöglichen, schnell und beweglich zu bleiben.

Die Gerberei setzt voraus, dass sich unsere Siedlung auf Kleinstadt-Stufe befindet, und kann einmal ausgebaut werden.

Auf Kleinstadt-Stufe verarbeiten 3 Gerber Leder zu regulären Lederrüstungen.

Auf Stadt-Stufe kommt ein 4ter Arbeiter dazu. Außerdem kann das Gebäude nun Verbesserte Lederrüstungen herstellen, indem sie zusätzlich Eisen verwenden.

Leder können wir entweder von unseren Rindern vom Bauernhof auf Stadt-Stufe, oder bereits auf Kleinstadt-Stufe von Hirschen via dem Jäger bekommen.

Mit den beiden Arten von Lederrüstung können wir dann Einheiten wie Langbogenschützen oder Zertrümmerer auf dem Trainingsplatz oder in der Militärschule ausbilden, sofern unsere Träger die Rüstungen zuvor dorthin transportiert haben.

Bitte beachtet: Alles Beschriebene und Gezeigte ist nicht final. Grafiken und Features können sich daher ändern.

38 Kommentare

Geologenhütte – Um Ressourcen in der Tiefe zu finden

Nicht alle Ressourcenvorkommen sind direkt auf der Oberfläche sichtbar. Viele wertvolle Ressourcen sind unter der Erde verborgen. Und auch wenn sie meist in der Nähe von Klippen zu finden sind, brauchen wir einen Spezialisten, der sie findet und entsprechend markiert.

Es ist also Zeit, die Geologenhütte zu bauen und unsere Geologen auszusenden.

Um die Geologenhütte zu errichten muss unsere Siedlung auf Kleinstadt-Stufe () sein. Sobald das Gebäude errichtet ist, ziehen zwei Geologen ein und machen sich auf die Suche nach unterirdischen Vorkommen. Wir können ihr Suchgebiet mittels eines Fokuspunkts festlegen.

Sobald sie ein Vorkommen gefunden haben, platzieren unsere Geologen dort ein Schild mit der Info welche Ressource gefunden wurde und wie reich das Vorkommen ist. Diese können niedrig, mittel oder hoch sein. Jetzt können wir in der Nähe eine Mine bauen, um das Vorkommen auszubeuten.

Die jeweilige Mine muss dabei entsprechend ebenfalls mindestens auf Kleinstadt-Stufe () sein, damit die Mine einen Mineneingang besitzt und die Arbeiter an den Untergrund-Vorkommen arbeiten können.

45 Kommentare

[Gebäude] Gildenhaus

Es gibt zwei Arten von Siedlern, die wir dringend für unsere Wirtschaft brauchen: Arbeiter und Bauarbeiter.
Bauarbeiter werden benötigt um neue Gebäude und Straßen zu bauen.
Arbeiter wiederum besetzen Gebäude und werden dadurch zu Holzfällern, Waffenschmieden, Müllern, Minenarbeitern oder jedem anderen Typ Arbeiter.

Entsprechend ist es von zentraler Bedeutung für das Funktionieren unserer Siedlung, genug Arbeiter und Bauarbeiter zu haben, um neue Gebäude zu bauen und zu besetzen. Unserer Siedler müssen dafür allerdings zuerst ausgebildet werden, und dafür benötigen wir das Gildenhaus.

Im Gildenhaus können bis zu 3 Siedler gleichzeitig trainiert werden, wenn das Gebäude mit genug Werkzeugen versorgt ist. Arbeiter werden stets Kupferwerkzeuge verwenden, während Bauarbeiter später Eisen- und Stahl-Werkzeuge benötigen, um fortgeschrittene Gebäude zu errichten.

Das Gildenhaus startet auf Weiler-Stufe und kann zwei Mal ausgebaut werden:

Auf Weiler-Stufe können im Gildenhaus Arbeiter, sowie Bauarbeiter, die Stufe 1 und Stufe 2 Gebäude bauen können, ausgebildet werden.

Auf Dorf-Stufe können wir Vorarbeiter ausbilden, die Eisenwerkzeuge verwenden um Gebäude der 3. Stufe zu bauen.

Und auf Kleinstadt-Stufe können wir mit Hilfe von Stahl-Werkzeugen Baumeister ausbilden, die die fortschrittlichsten Stufe 4 Gebäude errichten.

Um mit den wachsenden Anforderungen unserer Siedlung mitzuhalten, müssen wir regelmäßig mehr Arbeiter und Bauarbeiter ausbilden. Wir können uns vorplanen und bereits mit dem Training neuer Arbeiter beginnen, sodass sie bereit sind, sobald wir einen neuen Betrieb platzieren.

27 Kommentare